Teen pornhub porn videos watched. xnxx webcam porn video online stream tv.

BlogPimp

Tipps, Empfehlungen und News aus dem Web.

 

Weblog
Empfehlungen

Impressum
wer steckt dahinter

 

Blog:
BlogPimp gepimpt

18.03.07 – 12:24 Uhr

In den letzten Wochen war es etwas still hier – ich hatte zu viel zu tun, um meine Brötchen zu verdienen. Aber jetzt soll hier wieder Leben in die Bude kommen. Und gleich zum Anfang habe ich etwas gemacht, was ich eigentlich schon eine ganze Weile vor hatte: ich habe BlogPimp gepimpt – sprich ich habe dem Blog ein neues Theme verpasst.

Und ich hab da gleich noch ein paar Ideen für neue Themes, die ich in der nächsten Zeit hier veröffentlichen möchte. Ich hätte nie erwartet, das meine Themes, die ich hier zum Download bereit stelle, so einen Erfolg haben. Mehr als 3000 Downloads in nur 8 Wochen, das motiviert dazu, noch ein paar Themes drauf zu legen. Also: in Kürze mehr.

geschrieben von BlogPimp | gespeichert unter Blog |

6 Kommentare

  1. schrieb am 25.03.07 um 18:29 Uhr: | Permalink

    Leute wie ich, die so gar kein Talent für Grafik und Design haben, freuen sich riesig über Leute wie dich. Ich gehöre zu jenen, die ein von dir erstelltes Theme (in angepasster Version) benutzen, und ich sage danke, danke, danke!

  2. schrieb am 27.03.07 um 01:45 Uhr: | Permalink

    mal ne bescheidene frage zu dem fotomotiv von nightlife. kann es sein, dass es sich dabei um hamburg handelt?

  3. Lothar Baier
    schrieb am 27.03.07 um 08:28 Uhr: | Permalink

    @Gerald:
    Irrtum! Das ist der Industriehafen von Randsburg in Florida.

  4. Gerald Steffens
    schrieb am 15.04.07 um 16:13 Uhr: | Permalink

    lothar, danke für den hinweis. wirkt echt klasse diese skyline. ich würde mir wünschen, da gäbe es noch ein paar mehr solcher motive.

  5. schrieb am 11.04.10 um 11:52 Uhr: | Permalink

    Bei meinem Blog bin ich immer noch bei einem der Standardthemen. Dies aus dem einfachen Grund, weil ich bei einem Wechsel auf ein anderes Theme gerne haben möchte, dass dieses sehr suchmaschinenfreundlich ist, bei einer Validierung mit W3C möglichst wenig Fehler auswirft und auch eher wenig mit Javascript arbeitet. Höchst warscheinlich gibt es irgendwann mein eigenes Theme, so wie sich es für einen Entwickler gehört.

  6. schrieb am 01.06.10 um 12:19 Uhr: | Permalink

    Hey,
    ich muss mich ebenfalls bedanken. Kennt man sich selber mit soetwas nicht aus, ist es klasse wenn Leute wie du einen freiwillig unterstützen.
    Danke dir!

Einen Kommentar schreiben:

Ihre Email wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

 

Design: BlogPimp · Lizenz: Alle Rechte vorbehalten blogoscoop