Teen pornhub porn videos watched. xnxx webcam porn video online stream tv.

BlogPimp

Tipps, Empfehlungen und News aus dem Web.

 

Weblog
Empfehlungen

Impressum
wer steckt dahinter

 

Blog:
Der Monat der WordPress-Themes: Tag 11 – Featherstroke

28.06.07 – 12:27 Uhr

In den letzten Tagen waren die Themes immer sehr kräftig farbig, hatten große Bilder im Kopf und waren sehr auffällig. Deshalb heute mal was dezenteres.

screenshot22.pngDas heutige WordPress-Theme BlogPimp FeatherStroke ist dezent elegant in einer goldenen Anmutung. Es ist zweieinhalb-spaltig, mal was ganz anderes. Bevor ich das jetzt hier umfangreich erklären muss, geht doch mal in die Themes-Vorschau in der rechten Spalte und schaut Euch an, was ich damit meine. Bin gespannt, wie das bei Euch ankommt.

Update 04.07.: Ich hatte wohl einen schlechten Tag, als ich dieses Theme gebaut habe. Zahlreiche Fehler hatten sich eingeschlichen. Ich habe das Theme nochmals überarbeitet und hoffentlich alle Fehler beseitigt. Der Download-Link zeigt ab sofort auf die überarbeitete Version. Wer sich über die seltsame Darstellung der Kategorien, Archive und Seiten gewundert hat – einfach noch mal downloaden. Entschuldigung für die Schlamperei.

Download: WordPress Theme BlogPimp FeatherStroke
Demo: BlogPimp FeatherStroke

geschrieben von BlogPimp | gespeichert unter Blog | Stichwörter:

2 Trackbacks

  1. [...] jeden Tag ein neues auf der Sandbox basierende WordPress-Theme; besonders gut gefallen mir bisher Featherstroke und BeachPebbles, die Auswahl ist groß und die Designs sehr [...]

  2. [...] BlogPimp FeatherStroke [...]

20 Kommentare

  1. Masaibo
    schrieb am 04.07.07 um 16:45 Uhr: | Permalink

    Dieses Template gefällt mir gut, aber es hält die Trennung von Text und Metainformationen (Ãœberschrift, Datum, etc.) nur auf der Hauptseite ein. Sobald man zur Einzel-Beitrags-Ansicht gelangt, bricht die Ãœberschrift nach 3 Wörtern ab und geht versetzt weiter. Außerdem ist der Abstand zwischen der Textbox und dem Beitrag gleich Null und das Wörtchen “at” muss mit “um” eingedeutscht werden.

    Ist es gewollt, dass die Trackbacks diese mMn unpassende Blautöne als Hintergrund haben?

  2. Lothar Baier
    schrieb am 04.07.07 um 19:42 Uhr: | Permalink

    @ Masaibo >

    Ne, das ist so nicht gewollt. Das ist mir wohl ein Stück CSS im Endspurt vor dem Hochladen abhanden gekommen. Ich schau mir das gleich mal an und lade dann die korrigierte Version hoch. Sorry!

  3. schrieb am 26.09.07 um 17:50 Uhr: | Permalink

    Servus Lothar!

    Ich wollte mich auf diesem Weg für das tolle Featherstroke-Theme bedanken. Ich nutze es schon seit geraumer Zeit und bin immer von seiner schlichten Eleganz begeistert.

    Ich habe es übrigens bei mir etwas angepasst. Wenn Du sehen möchtest, wie es Deinem “Baby” bei uns ergangen ist, besuch uns mal auf http://www.flohbu.de .

    Grüße aus Leipzig!
    Hansi

  4. BlogPimp
    schrieb am 26.09.07 um 18:33 Uhr: | Permalink

    @ Hansi >
    Ein Leipziger, der mit Servus grüßt? Da staun ich aber. ;-)
    Danke für das Lob und gleich eins zurück, Deine Anpassung sieht gut aus. Nur die eingebetteten Fotos sind noch nicht so ganz gelungen. Aber sonst sehr schön.

  5. schrieb am 04.10.07 um 09:38 Uhr: | Permalink

    Die eingebetteten Fotos sind absichtlich so verzerrt, quasi als Appetithäppchen ;-)

  6. schrieb am 07.10.07 um 10:44 Uhr: | Permalink

    sieht sauber aus! Gratulation.

  7. schrieb am 07.10.07 um 10:49 Uhr: | Permalink

    “geht doch mal in die Themes-Vorschau in der rechten Spalte” bin ich blind?

  8. BlogPimp
    schrieb am 07.10.07 um 13:08 Uhr: | Permalink

    @ Bernd >
    Da Du festgestellt hast, dass dieses Theme sauber aussieht, gehe ich mal davon aus, dass Du nicht blind bist. Und als ich diesen Beitrag geschrieben habe, war in der rechten Spalte tatsächlich eine Theme-Switcher. Inzwischen sind es aber ein paar Themes zu viel geworden, deswegen habe ich eine eigene Subdomain für die Theme-Preview:
    http://themes.blogpimp.de
    erreichbar auch über den Link in meinem Kopfmenü: “Meine WordPress-Themes”.

  9. schrieb am 15.10.07 um 20:33 Uhr: | Permalink

    Hallo, ich möchte herzlich gratulieren für die vielen schönen Themes. Ich habe mich für mein Artikelportal für das Featherstroke entschieden.
    Leider habe ich sonst überhaupt keine Ahnung, wie man wo etwas verändern kann.

    Ist es möglich die Textspalte zu verbreitern?
    Ich habe unter den Artikeln Adsense-Anzeigen und die ragen in die rechte Spalte rein.

    Kann ich da was machen? Wie gesagt, ich bräuchte dann eine “Dummi-Anleitung”.

    Nochmal danke und Glückwunsch.
    Moni

  10. BlogPimp
    schrieb am 16.10.07 um 00:51 Uhr: | Permalink

    @ Moni >
    Das FeatherStroke-Theme ist halt so designed. Aber bei Adsense kann man verschiedene Anzeigenformate wählen. Nimm halt ein anderes Format, das die richtige Breite hat.

    Ach ja, ne “Dummi-Anleitung” zum Ändern von WordPress-Themes wird es nicht geben. Damit man die ändern kann, muss man vorher schon ein wenig HTML, CSS und PHP lernen. Was aber auch nicht wirklich schwer ist, selbst ich habe das gelernt. ;-)

  11. schrieb am 16.10.07 um 07:17 Uhr: | Permalink

    Danke für die Antwort.
    Auch ich lerne jeden Tag noch etwas dazu.

    Der unaufdringlichste Anzeigenblock von Google ist 468 x 15 breit (zuzüglich dem Wort “Google-Anzeigen”). Schmäler geht nicht.

    Was würde es kosten,wenn Du dies für mich abänderst?
    Gruß
    Moni

  12. BlogPimp
    schrieb am 16.10.07 um 07:31 Uhr: | Permalink

    @ moni >
    Ich mach das mal in den nächsten Tagen und stelle das hier als 2. Variante online.

  13. schrieb am 16.10.07 um 19:06 Uhr: | Permalink

    Super, das freut mich.
    Gruß
    Moni

  14. schrieb am 06.11.07 um 20:15 Uhr: | Permalink

    Lieber Lothar Baier,
    ich habe gar keine Ahnung von themes, tagging tamplates usw. Ich suchte nach einer Seite, die ästhetisch ansprechend, schlicht und leicht zu handhaben ist. Mein Helfer erledigte den Rest. Nun kann ich sagen: Mit FeatherStroke bin ich sehr glücklich. Herzlichen Dank!
    Frieda Fengler

  15. schrieb am 26.04.09 um 20:39 Uhr: | Permalink

    Das Theme funktioniert bei uns bisher wunderbar und hat auch gutes Feedback bekommen. Nur seit kurzer Zeit spinnt die Formatierung etwas. So werden die Artikel auf der ersten Seite mit kursiver Schrift, auf der zweiten Seit mit fetter Schrift und auf der dritten Seite mit der normalen Formatierung angezeigt. Etwas mysteriös. Hast du eine Idee an was das liegen könnte?

  16. schrieb am 22.12.09 um 13:21 Uhr: | Permalink

    Hat Tagebuchcharakter, fast schon literarisch. Sehr schön, ruhig und angenehm.

  17. schrieb am 05.01.10 um 20:14 Uhr: | Permalink

    Schick, wirklich sehr schick!
    Und auch bei uns funktioniert das Theme bestens :)

  18. schrieb am 19.01.10 um 11:19 Uhr: | Permalink

    Das sieht aber anders aus auf eurer Seite.

  19. schrieb am 24.02.10 um 11:47 Uhr: | Permalink

    Sehr schön schlichtes Theme. Bugs gibts leider hier und da immer, aber dafür gibts ja auch die WP Foren die helfen!

  20. schrieb am 26.08.10 um 17:38 Uhr: | Permalink

    Klasse! Sieht richtig gut aus

Einen Kommentar schreiben:

Ihre Email wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

 

Design: BlogPimp · Lizenz: Alle Rechte vorbehalten blogoscoop