Teen pornhub porn videos watched. xnxx webcam porn video online stream tv.

BlogPimp

Tipps, Empfehlungen und News aus dem Web.

 

Weblog
Empfehlungen

Impressum
wer steckt dahinter

 

Blog:
Themes testen ohne Reue

23.04.08 – 01:53 Uhr

Ein Plugin macht mir die Arbeit an neuen Themes, das Austesten unter Real-Life-Bedingungen und das Testen von Fremd-Themes seit einiger Zeit sehr viel einfacher: Theme Test Drive von Vladimir Prelovac.

Das Plugin ermöglicht es, ein Theme zu testen, dass nur ein angemeldeter Administrator der Site sieht. Alle anderen Besucher sehen das normale Theme und merken gar nicht, dass an der Site geschraubt wird. Man kann sogar eventuell vorhendene Theme-Einstellungen im Backend verändern, ohne dass ein normaler Besucher irgend etwas merkt. Und erfreulicherweise gibt es seit kurzem auch eine deutsche Version. Klasse.

Plugin-Seite | Download original | Download deutsche Version

geschrieben von BlogPimp | gespeichert unter Blog |

Ein Trackback

  1. [...] Das Plugin Theme Test Drive von Vladimir Prelovac ermöglicht es sozusagen live am “offenen Herzen” Themes zu testen und anzupassen, ohne das die Besucher davon etwas mitbekommen. Sie sehen das normale und ein angemeldeter Administrator sieht ein durch das Plugin aktiviertes Theme … feine Sache und funktioniert tadellos. Eine deutsche Übersetzung des Plugin gibt es bei wp-magazin.ch. [via] [...]

4 Kommentare

  1. schrieb am 23.04.08 um 13:42 Uhr: | Permalink

    Ãœber das Plugin habe ich auch schon berichtet. Ist wirklich sehr gut und vor allem extrem einfach zu bedienen! Ist vor allem für Admins gut, die viele Besucher haben und gerne mal ein neues Theme ausprobieren wollen. ist zumindest etwas einfacher, als sich WordPress über XAMPP lokal zu installieren.
    Leider kann es aber manchmal vorkommen, dass selbst wenn man das Test Drive deaktiviert, man als Admin trotzdem noch das getestete Theme sieht. Hier hilft aber in der Regel ein ab- und anmelden.

  2. schrieb am 23.04.08 um 13:54 Uhr: | Permalink

    @ Manuel:

    Wenn Du nach dem Deaktivieren noch das getestete Theme siehst, dann liegt es am Browser-Cache. Jeder Browser hat einen internen Cache, bei manchen ist der sehr penetrant und Du brauchst mehrere Reloads, bis der endlich die Seite wirklich neu lädt.

  3. schrieb am 03.05.08 um 08:36 Uhr: | Permalink

    Super Plugin. Da ich gerne mal mit neuen Themes experimentiere, hab ich es gleich installiert. Danke für den Tip!

  4. schrieb am 12.08.08 um 23:40 Uhr: | Permalink

    Eine kleine Anmerkung:

    Ich habe soeben die aktuelle Version eingedeutscht. Sie ist unter der Adresse http://wp-magazin.ch/downloads verfügbar.

    Das Plugin kann man allerdings genau so gut in Englisch benutzen :-)

Einen Kommentar schreiben:

Ihre Email wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

 

Design: BlogPimp · Lizenz: Alle Rechte vorbehalten blogoscoop